Abenteuer-Ausrüstung: Diese GoPro Pole verwende ich für Fotos und Videos.

Immer wieder werde ich gefragt, welche Pole ich für bei meinen GoPro-Fotos verwende, um noch spektakulärere Perspektiven für die Aufnahmen zu erreichen. Und Selfies zu machen, natürlich.

Ich habe mich vor einigen Monaten für die SP POV Pole 36″ von SP-Gadgets* entschieden und habe den Kauf bisher kein bisschen bereut. Die Teleskop-Stange kann mit einem Dreh stufenlos verlängert oder verkürzt werden und passt sich damit an jede Situation an. Die GoPro wird direkt über den Standardmount befestigt, wodurch kein extra Zubehör notwendig ist.

gopro-pole-sp-gadgets-pov

Meine SP POV Pole musste schon einiges über sich ergehen lassen: – 27 Grad im Schnee, + 47 Grad in der Wüste, steiniges Gebirge, Sand, Meer und sogar der ein oder andere Tauchgang war dabei. Deswegen kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass die Pole ihrer Aufgabe mehr als gerecht.

Bildschirmfoto 2014-10-03 um 15.19.45

Einen kleinen Tipp habe ich noch für Leute, die gerne Videos machen. Mit einem ganz einfachen Trick und der Pole lassen sich grobe Wackler bei den Aufnahmen vermeiden:

 

* Affiliate Link: Mit dem Kauf über diesen Link unterstützt du A Boy On Adventures.

Kommentare

  1. mr. gopro! hast du die stange tatsächlich zum (scuba-)tauchen verwendet? klappt das gut mit der? wir kaufen meiner mama zum 60. die gesamte ausrüstung, daher bin ich am recherchieren & vertraue natürlich auf dein urteil. 😉

Kommentar verfassen