Gipfel-Trio rund um die Steyrerhütte: Kasberg, Roßschopf und Schwalbenmauer

Der Kasberg ist ein beliebtes Gipfelziel in der Oberösterreichischen Voralpen. Es gibt verschiedene Anstiege auf den 1.747 Meter hohen Gipfel, der seinen Platz als Grenzberg zwischen den Bezirken Kirchdorf/Krems und Gmunden einnimmt. Hier beschreibe ich die Tour über die Steyrerhütte vom Brunnental aus, bei der …

Wie der Hausberg zum „Haus“-Berg wird: Von Inzersdorf auf die Kremsmauer

Für Kirchdorf und die umliegenden Ortschaften ist die Kremsmauer sozusagen der große Hausberg. Zwar hat jeder Ort so einen kleinen Gipfel in der Nähe, aber die Kremsmauer überragt diese alle und ist der prominente Berg im Kremstal. Damit so ein Berg aber wirklich zum Hausberg wird, sollte …

Vom Kremsursprung in Micheldorf übers Törl auf die Kremsmauer

Die Kremsmauer, einer der markantesten Berge im Oberösterreichischen Kremstal, kann man grundsätzlich über zwei verschiedene Wege besteigen. Zum einen gibt es den Weg ausgehend von Steyrling, zum anderen den Weg übers Törl vom Kremsursprung. Während der erste vor allem durch einen längeren Anstieg auf Forststraßen geprägt …

Schneeschuh-Wanderung auf den Hochsalm

Der Hochsalm ist der nord-westlichste Gipfel auf dem Gebirgszug zwischen Alm- und Kremstal. Mit 1405 Metern bietet er eine wundervolle Aussicht über die Ausläufer der oberösterreichischen Voralpen und ist auch im Winter ein schönes Ziel für eine kleine Wanderung. Man kann den Hochsalm mit anderen …

Winterwanderung auf den Mittagstein (Raukogel)

Die Gipfel zwischen Kremsmauer und Steinbach am Ziehberg sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Selbst im Winter gibt es genügend Möglichkeiten für schöne Wanderungen in den oberösterreichischen Voralpen. Die Tour auf den Mittagstein (oder offizieller: Raukogel) ist eine einfache Halbtages-Wanderung, die sich jedoch problemlos mit anderen Gipfeln kombinieren …

Von der Steyrling auf die Kremsmauer

Die Kremsmauer ist sozusagen mein Hausberg in Oberösterreich. Sie ist mit 1604 Metern die höchste Erhebung im Kremstal und gehört für die Bewohner der umliegenden Orte zu den Bergen, die man unbedingt mindestens einmal im Leben bestiegen haben muss. Aber auch sonst lohnt sich der Aufstieg – …